Befallsbestimmung

Der Befall durch den echten Hausschwamm lässt sich durch seine typischen Mycele, Stränge und Fruchtkörper erkennen. Das Luftmycel ist weiß, durchscheinend, auch am Mauerwerk. Im Zweifelsfall entnehmen wir Proben und senden sie an ein Prüflabor zur eindeutigen Bestimmung..

Der Befall mit Echten Hausschwamm ist in einigen Bundesländern meldepflichtig. ist nach DIN 68 800-4 ist der Befall und Umfang des Befalls durch einen Sachkundigen festzustellen. Die Bekämpfung ist zwingend durch ein autorisiertes Fachunternehmen (Sachkundige) durchzuführen. Die DIN 68 800, Teil 4 (Holzschutz im Hochbau, Bekämpfung von Befall durch Insekten und Pilze) in Verbindung mit dem WTA-Merkblatt -Der Echte Hausschwamm- gibt Sanierungsempfehlungen. Die Überwachung dieser Arbeiten sollte ebenfalls durch einen Sachkundigen erfolgen.

Als Fachfirma sind wir im Besitz dieses Sachkundenachweises nach DIN 68 800-4.