Holz- und Bautenschutz

 

Wir garantieren Kompetente Beratung, Flexibilität bei der Terminfindung, Innovation bei Problemlösungen und Qualität in der Ausführung.
Sach- und fachgerechte Bauwerksabdichtung steht für Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Schadensfreiheit von Bauobjekten.

alt bau

Durch Weisheit wird ein Haus gebaut
und durch Verstand erhalten.
Salomo (Sprüche 24,3)

 

Die Instandhaltung sowie der vorbeugende Schutz des Baubestandes ist eine Hauptaufgabe aller am Bau Tätigen. Ein großer Teil der damit verbundenen Maßnahmen gehören zu dem nahezu unübersehbaren Aufgabenfeld des Bautenschutzes.

Entsprechend werden unter dem Begriff Bautenschutz sehr unterschiedliche Leistungen zusammengefasst und verstanden. Während der Maler unter Bautenschutz in erster Linie einen schützenden Anstrich für Bauwerke versteht, umfasst nach Auffassung des Bautenschützers das Arbeitsgebiet "Bautenschutz" alle Maßnahmen, die dazu beitragen einen durch Feuchtigkeit oder Risse hervorgerufenen Bauschaden zu beheben oder erst gar nicht entstehen zu lassen.

Das Haupttätigkeitsfeld des Bautenschützers ist die Bauwerksabdichtung. Hierunter werden alle Maßnahmen zusammengefasst, mit denen ein Bauwerk sowohl von außen als auch von innen vor dem schädigenden Einfluss von Wasser geschützt werden kann.

Zu den weiteren Arbeitsgebieten, in denen qualifizierte Bautenschützer Spezialisten sind, gehören die Mauerwerksinstandsetzung, die Sanierung von salzbelasteten Wandflächen mit Hilfe von Sanierputz, das kraftschlüssige Verschliessen von Rissen in Bauteilen, die Betonsanierung, das Abdichten von Fugen und Wassereinbrüchen, die fachgerechte Schimmelschadenbeseitigung, das Beschichten von Bauwerksoberflächen und Fussböden sowie die Bauwerkstrocknung.

 

Zur Unterstützung bei einem Beratungsgespräch können Sie vorab eine Checkliste ausdrucken und ausfüllen oder zur erstellung eines für beide Seiten unverbindlichen Angebotes an uns senden.